• Plakat 2017

    UPDATE: Witzwort OpenEi 2017

    Updates unten!

     

     

    Tach gesagt.

    Wie so viele Festivals im Norden haben auch wir mit dem Wetter zu kämpfen. Das war nicht schön heute und nervt auch etwas beim Aufbauen. Nach den anfänglichen pessimistischen Wetterprognosen haben wir von einem „OpenEi-light“ bis „Wir-ziehen-durch“ alles durchdacht. Nun wird die Prognose stündlich besser und, wie es sich für Nordlichter gehört, haben wir entschieden: „Wir ziehen durch!“

    Der eigentliche Parkplatz am Festplatz ist zum Teil „abgesoffen“. Wir weichen daher mit einem Teil der Parkfläche auf den Sportplatz aus, der sich gerade im Umbau befindet.

    P1 vom Kirchenweg folgend eingeschränkt wie gewohnt hinter dem Festivalgelände….

    P2 vom Kirchenweg folgend auf den Sportplatz fahren.

    Beide Parkplätze sind beleuchtet und die Benutzung ist natürlich rechtlich wegen der Möglichkeit des Festfahrens auf eigene Gefahr. Es stehen Fahrzeuge bereit, die Euch im Fall der Fälle natürlich rausziehen. Diese Umstände tun uns leid, aber sie sind unumgänglich. Aber so schlimm wird es nicht werden. In Wacken ist es ungleich schlimmer J
    Zudem besteht die Möglichkeit, die Parkplätze an der Schule und am Kirchspielskrug zu nutzen. Bitte NICHT im Halteverbot in den angrenzenden Straßen parken! Dies ist durch das Ordnungsamt ausdrücklich verboten (Rettungsgasse) und dies möchten wir den Anliegern auch nicht zumuten.

    Denn die feiern nämlich mit uns genau wie Ihr das OpenEi und trotzen den paar Schauern, die uns noch erwischen sollen.

    Festes Schuhwerk ist empfohlen. Für ausreichend Stimmung sorgen wir. Es gibt die eine oder andere Überraschung, die wir vom OpenEi-Team uns für Euch ausgedacht haben und wir freuen uns, wenn wir zusammen trotz aller Widrigkeiten ein tolles Fest für den Guten Zweck zusammen haben. OpenEi ist nur einmal im Jahr und diesmal, im 9. Jahr, haben wir alle uns besonders in Zeug gelegt. Die musikalische Besetzung ist gigantisch (siehe Wolle, Steve Breit Band, siehe einfach ALLE!!)

    Die Band „Elvis dies tomorrow“ hat leider absagen müssen. Dafür wird wir unser DJ Thomas früher beginnen, aufzulegen.

    UPDATE:
    Kurz vorm Start, die Sonne scheint…was kann besser sein.
    Hier das geplante Programm. Zwischendurch natürlich ein paar Einlagen für Euch. Lasst Euch überraschen.
     
     
    Auftrittzeiten:
    14.00 – 14.15 Uhr Eröffnung & Begrüßung durch BUZZ-T und Thomas       (AVK-Bühne)
     
    14.15 – 14.55 Uhr NordicSound-Schlagermix      (GalaKirsch-Bühne)
     
    15.15 – 15.55 Uhr Lutz Drenkwitz    (AVK-Bühne)
     
    16.15 – 16.55 Uhr NoorRock   (GalaKirsch-Bühne)
     
    17.15 – 17.55 Uhr Rare Tones (AVK-Bühne)
     
    18.15 – 18.55 Uhr Nixis        (GalaKirsch-Bühne)
     
    19.15 – 20.25 Uhr Tom Miller „Elvis“       (AVK-Bühne)
     
    20.45 – 21.55 Uhr Dirk Maron „Wolfgang Petry Show“     (GalaKirsch-Bühne)
     
    22.15 – 23.25 Uhr Bluheiß      (AVK-Bühne)
     
    23.45 – 0.55 Uhr Steve Breit Band     (GalaKirsch-Bühne)
     
    Abschluss: Show
     
    1.10 – ….. DJ Thomas legt auf
    – Parkplatz 1 ist leider nur eingeschränkt befahrbar. Bitte P2 (Sportplatz/Rasenfläche nutzen) Danke !

    Bier, Wurst und leckere Suppe wird schmecken und zusammen singen wir die Wolken weg.

    Euer OpenEi-Team 2017

    Flyer : Folder_OpenEi_2017

     

Comments are closed.