• open-house-778_640

    Tag der offenen Tür

    Nach der Instandsetzung des früheren „Gasthof Tönnsen“ laden wir ein zu einem

     

    Tag der offenen Tür

    am 30 Oktober 2016

    von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    ein.

    Gezeigt werden gerne der Clubraum und der Saal. Die Räumlichkeiten im oberen Geschoß sind jedoch bewohnt und werden nicht zugänglich sein.

    Der Bürgermeister

  • reiterverin_witzwort

    Einladung zur Jahreshauptversammlung der Reiter

    An alle aktiven & passiven Mitglieder

    Einladung zur Jahreshauptversammlung

    1. November 2016, 20:00 Uhr, Gasthof Rathje.

    Tagesordnung:

    1. Begrüßung
    2. Ehrung verstorbener Mitglieder
    3. Verlesung und Genehmigung des Protokolls vom 6.11.2015
    4. Aufnahme neuer Mitglieder
    5. Bericht des Vorstandes
    • Erster Vorsitzender
    • Jugendwartin

    6.Finanzen

    • Kassenbericht
    • Bericht der Revisoren
    • Entlastung

    7. Wahlen

    • Erster Vorsitzende(r)
    • Kassenwart(in)
    • Beisitzer(in) (Anne Feddersen)
    • Wahl eines / einer Kassenprüfers /-in

    8. Verschiedenes

    Mit reiterlichem Gruß,

    der Vorstand

     

     

     

     

     

  • unbeschrankter-bahnuebergang

    Sperrung Bahnübergang verlängert

    Leider ist der Bahnübergang Siethwende/Bahnhof bis zum 5.10.2016 8.00 Uhr weiterhin gesperrt. Die Arbeiten verzögern sich leider etwas.

  • laterne16

    Laternelaufen mit dem Spielmannszug

    ..und danach lädt die Feuerwehr ein!!

  • witzwort-aktuell-kloenschnack-am-abend

    Witzwort aktuell – Klönschnack am Abend

    Sich mal auf ein Bier oder eine Cola treffen und dabei beschnacken, was im Dorf so passiert – dieses Angebot gibt es jetzt in Witzwort.

    Alle, die ihre Ideen für das Dorf einbringen möchten oder einfach nur erfahren wollen, was im Gemeinderat und in den Ausschüssen so besprochen wird, sind herzlich eingeladen zum lockeren Austausch im Gasthof Rathje.

     

    Alle Termine im Überblick:

    Donnerstag, 29. September | Mittwoch, 26. Oktober | Mittwoch, 30. November, jeweils um 19.30 Uhr.

     

    Veranstalter: Witzwort: offen und fair (WOF)

    Bei Fragen schicke eine E-Mail an info@witzwort-offen-fair.de

  • Miteinander_Essen

    Essen in Gemeinschaft

    Essen in Gemeinschaft am Mittwoch, den 14.9.2016 ab 11.30 Uhr im Gasthof Rathje.
    Es gibt Saure Rolle und gestovte Rüben.

    Um Anmeldung bis Montag, den 12.9. bei Maike Johannsen 04864-806 wird freundlich gebeten.

    Guten Hunger und nette Gespräche!!

  • IMG_4143

    Kasperletheater in Witzwort

    Der Kasper ist in Witzwort bei der Festwiese und lädt in seinen wetterfesten Vorstellungsraum ein.
    Termine sind am 6. und 7. September um jeweils 16.00 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro.

    Hurra, Hurra……..

  • unbeschrankter-bahnuebergang

    Sperrung von Bahnübergängen

    Wie die Feuerwehr informiert, wird vom 12.9. bis 28.9.16 8.00 Uhr der Bahnübergang beim Bahnhof (Siethwende)  für Wartungs- und Gleisarbeiten gesperrt sein.
    Über den angebotenen Schienenersatzverkehr informieren Sie sich bitte aktuell unter:

    http://bauarbeiten.bahn.de/norden/Linie/RB_64-Husum-Bad_St_Peter-Ording/102

    Im Zuge der Instandsetzung des Überganges Plattenhörn vom 9.9. bis 12.9.16 6.00 Uhr ist mit einem erhöhtem Verkehrsaufkommen in Witzwort zu rechnen, wobei dies noch untertrieben sein könnte.

     

  • Bühnen 2016

    Das war das Witzwort OpenEi 2016

    Das war vielleicht ein tolles OpenEi. DasEi_mnsp_104

    Das OpenEi 2016 war aus unserer Sicht ein absoluter Erfolg. Unsere schlimmsten Befürchtungen um schlechtes Wetter wurden gottlob nicht bestätigt. Viele zufriedene Besucher besuchten die Festwiese und feierten mit den Bands und Musikern.

    Entgegen dem letzten Jahr hatten wir keine nennenswerten Schäden zu verzeichnen und bis ein paar kleine Beulen von der Hüpfburg und ein, zwei kleinen Streitigkeiten war das achte OpenEi so friedlich wie alle anderen zuvor.

    Der Platz ist wieder sauber übergeben und alle Gerätschaften sind eingelagert oder, wie die Bühne der Landjugend, bereits in Garding bei der Musikantenbörse, wieder im Einsatz.

    Mit dem Einsatz von Spezialeffekten und anderen technischen Gags haben wir diesmal ein bisschen herumgespielt und Spaß dabei gehabt. Wir wollen ja nicht größer werden, sondern nur besser. Und wir wollen uns 2017 steigern bezüglich unserer Ideen, wie man das OpenEi für Zuschauer noch feuriger, noch spaßiger und noch verrückter machen kann.

    Auch werden wir eine deutlichere Trennung zwischen dem Nachmittags- und Abendprogramm einbauen. Grob gegen 17.30 Uhr ist der Kaffee- und Kuchenverkauf erfahrungsgemäß zu Ende. Familien sind dann noch auf dem Platz und wollen evt. noch zu Abend essen. Es scheint uns eine gute Idee, diesen Zeitpunkt zu einem Wechsel auf rockige Töne zu nutzen.

    Ersten Schätzungen zufolge werden wir eine beachtliche Summe spenden können. Nicht halb/halb wie in der Zeitung beschrieben, sondern 70% Marienstift Garding – 30%Jugendarbeit wird es aufgeteilt werden. Wir rechnen damit, in ca. drei Wochen alle Rechnungen erhalten und bezahlt zu haben und dann wird der Schlussstrich gezogen und verteilt.

    Sehr schön war anzuschauen, wie immer mehr Plakate in den Fenstern der Witzworter Häuser zu sehen waren. Die offen gezeigte Unterstützung mit dem Projekt „Witzwort-OpenEi“ ist Balsam auf den Seelen eines jeden ehrenamtlichen Helfers. Und alle anderen Feiern für den Guten Zweck. Das ist gut so.

    Die Interpreten, die in Witzwort zu Gast waren, sind allesamt zufrieden wieder nach Hause gefahren und wenn man deren Kommentare zu Rate zieht, erzählen sie zu Hause auch, welch´ guter Gastgeber die Gemeinde Witzwort ist. Diesen Ruf haben wir vom OpenEi-Team jahrelang gepflegt. Und dafür ist Witzwort nun in Norddeutschland bekannt!

    Unser neuer Witzworter Kumpel, Norbert W.,NorbertW2 sollte sich auf dem OpenEi sich eigentlich vorstellen. Der Videofilm mit Grüßen zum 30-jährigen Jubiläum von unserem MJ-Double hat allerdings unseren Zeitplan und den der Band „Deichbrecher“ so komplett durcheinandergebracht, dass er an diesem Abend verstummte. Bis zur nächsten Gelegenheit werden wir also nur hier auf der Witzworter Homepage von ihm lesen. Tut mir leid um das Durcheinander, lieber Norbert.

    Die beiden Ämter Nordsee-Treene und Eiderstedt stehen voll hinter unserem Projekt. Dafür danke ich hier in aller Deutlichkeit und für die Hilfestellung hier und dort bin ich mehr als nur dankbar. Ich will sogar so weit gehen, dass ohne diese Kooperation vieles von dem, was wir gemacht haben und noch vorhaben, nicht so möglich wäre. Genau wie die Zusammenarbeit mit unserer Landjugend Evershop. Einfach phantastisch, liebe Mädels und Jungs. Das hat Spaß gemacht und auch hier gilt: Das Ganze ist mehr als die Summe der Teile. Im nächsten Jahr werden wir aller Voraussicht nach einen sozialen Tag nach Witzwort tragen. Die Landjugend Evershop mit dem Mädchentreff Ostenfeld mit Unterstützung der beiden Ämter und des Jugendamtes NF auf dem OpenEi-Gelände veranstalten einen sozialen Tag am Freitag, den 18.8.17 (einen Tag vorm OpenEi).  Bisher nie dagewesen und noch in den Kinderschuhen, aber der Wille aller ist da und wo ein Wille ist, ist bekanntlich ein Weg. Dazu aber ein andern mal mehr.

    Wir haben eine neue Hymne bekommen. David Fierka hat sie produziert und sie ist unter folgenden Links für ein ganz kleines Geld zu bekommen.

    https://www.facebook.com/Fierka.Fanpage/videos/vb.385546851493437/1056271451087637/?type=2&theater 

    Hymne 2016

    Sie hat einen starken Ohrwurmcharakter und bezieht klar Stellung gegen Ausgrenzung und jeder Download bringt neben einer Spende für das Projekt OpenEi uns auch der Möglichkeit näher, sie bald im Radio zu hören. Genau wie die Plakate im Fenster zeigt ein Download eine Verbundenheit mit dem OpenEi. Dieses Lied ist ein Geschenk an das OpenEi und somit an uns alle. Auch das ist bisher einmalig in der Form und wir möchten diesbezüglich um Eure Unterstützung bitten. Auch so können wir nur besser werden.

    Das OpenEi-Team bedankt sich bei allen, die geholfen haben und beBänder 4 EAi allen, die genauso viel Spaß an diesem Tag hatten wie wir. Die Welt ist stressig genug. An diesem Samstag haben wir hoffentlich alle ein wenig die Abwesenheit von Stress genossen.

    Wir melden uns noch einmal nach den Spendenübergaben und verbleiben bis dahin mit einem kräftigen:

    „Sei dabei, beim OpenEi !!“

     

  • spendenlauf

    4. Spendenlauf des Fördervereins der GSW

     

    Moin Moin !

    Der Termin des Spendenlaufs des Fördervereins der GSW hat sich aus organisatorischen Gründen verändert.

    Statt am 24.September findet der

    4. Spendenlauf des Fördervereins der GSW nun am 


    Samstag, d. 17.9.2016  statt.    Beginn unverändert 9:00 h.


     

    Kai Tolk  (1. Vorsitzender)

    04864-271626

Seite 6 von 7« Erste...34567