Navigation
Willkommen > Leben in Witzwort > Einrichtungen

Einrichtungen in Witzwort


Freiwillige Feuerwehr Witzwort

"Die Freiwillige Feuerwehr kann in diesem Jahr mit Stolz und Freude auf ihr 100-jähriges Bestehen zurückblicken. In diesen Jahren hat sie sich zu einer stets einsatzbereiten und wirkungsvollen Truppe entwickelt, die heute im hohen Grade den Anforderungen gerecht wird. Von der Brandbekämpfung über den Katastrophenschutz bis hin zu den Einsätzen bei Verkehrsunfällen, in der Beseitigung von Gefahrenquellen durch Sturmschäden und ähnlichem mehr, reicht heute ihr Aufgabengebiet." Auszug aus der Festschrift "100 Jahre Freiwillige Feuerwehr Witzwort", Grußworte des Bürgermeisters der Gemeinde, Willi Berendt

Das alljährliche Grillfest im August wird von den Dorfbewohnern (groß und klein) und von den Feriengästen besucht. An diesem Tag finden ein Kinderflohmarkt, verschiedene Kinderspiele und Rundtouren mit dem Feuerwehrauto statt. Am Nachmittag wird ein Kuchenbuffet mit den von den Feuerwehrfrauen gebackenen und gespendeten Torten aufgebaut. Am Abend wird bei Disco-Musik gegrillt und die Geselligkeit gepflegt.

Andreas Lesch, Tel. 01 70 / 40 38 354
Internet: zur Internetseite


Archivgruppe
Marlies Jannsen, Tel. 04864 100866

Jugendfeuerwehr "Roter Haubarg"
Christian Konrad, Tel. 04864 1511

Sozialverband Deutschland
Siegrid Voß, Tel. 04864 1332

Grundschule
Schulleiter J.-H. Meier, Tel. 04864 684

Ev. Kirche
Pastor Christian Fritsch, Tel. 04864 10141

Kindergarten
Kita-Leitung Fr. Maaß,Tel. 048641580

Feuerwehr
Wehrführer D. Hansen, Tel. 04864 852