• 17862426_124219951453282_6751193334864246465_n

    Wichtig-wichtig-wichtig!

    Die Baustelle der Projektgruppe „Abenteuerspielplatz“ hinterm Rodelberg ist kurz vor der Fertigstellung. Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet. Und es wird sicherlich eine klasse Sache für Kids.

    Aber:

    Ganz untypisch für die Situation muss explizit darauf hingewiesen werden, dass (und sei es noch so verführerisch) dort noch nicht gespielt werden darf!

    Aus den ganz einfachen Gründen:

    • Es ist im Moment noch eine Bautelle und es ist noch nicht alles ganz fertig. Trotz aller Sorgfalt kann man sich dort noch leicht verletzen.
    • Der TÜV war noch nicht dort und hat es abgenommen.

    Bitte weisen Sie Ihre Kinder darauf hin, um Unfälle zu vemeiden!

    Danke für Ihr Verständnis!

    betreten 2 temp

     

  • Flohmarkt Wiwo 2018 temp

    Flohmarkt -Rund ums Kind- am 10.11.18

    Wir freuen uns auf viele Verkäufer und Besucher!

    Für das Leiblichewohl ist mit Kuchen und Getränken gesorgt!

    Es sind noch wenige Plätze frei. Anmeldungen sind über Martina Willers   Tel.:0176/96502783 möglich.

    Der Förderverein der Kita Sonnenblume, Witzwort!

    Flohmarkt Wiwo 2018 temp

  • kloen-gross

    Klönschnack am 29.10.2018

    Diesmal zu Gast beim Klönschnack: ein Fahrschullehrer


    Am Montag, dem 29. Oktober, treffen sich wieder interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Klönschnack im Gasthof Rathje in Witzwort. Los geht es um 19:30 Uhr.

    Diesmal steht uns ein Fahrschullehrer als Experte für unsere Fragen zur Verfügung: Was ist neu in der Straßenverkehrsordnung? Was sind die Regeln, die man als erfahrener Fahrer am liebsten übersieht? Was sind die häufigsten Unfallursachen bei uns auf dem Land?
    Besonders in der dunklen Jahreszeit benötigt der Straßenverkehr unsere besondere Aufmerksamkeit. Und bei vielen liegt die Fahrschulprüfung schon etwas zurück. Insofern ist eine Auffrischung der Kenntnisse eine gute Sache – und jede Frage ist erlaubt.
    Daneben gibt es ausreichend Gelegenheit zum persönlichen Gespräch bei einem Bier oder einer Limo und zum Austausch über die Witzworter Gemeindepolitik.

    Veranstalter: Witzwort: offen und fair – WOF, Wählergemeinschaft für Witzwort
    Kontakt: Angela Jansen, 04864-987, 0160-4981685

  • Plesshorn temp

    Hubertusmesse am 3.11.18 in St.Marien

    Einladung zur Hubertusmesse

    Samstag, den 03.November 2018, 19.00 Uhr St.Marienkirche zu Witzwort

    Ab 18.30 Uhr jagdliches Konzert im Fackelschein auf dem Kirchspielplatz

    Nach der Hubertusmesse Grünkohlessen im ehemaligen Gasthof Tönnsen. Anmeldung nur die Teilnahme am Grünkohlessen erbeten, da begrenzt Platz im Gasthof.

    Anmeldung beim Hegeringleiter L. Wieck, Tel.: 04864-814 bis zum 20.10.18

     

    Mitwirkende:

    Parforcehornbläser Rendsburg-Schleswig e.V.

    Leitung: Dr. Gregor Steidle

    Witzwort_St_Marien_front_large temp

    Bläsergruppe Kreisjägerschaft Eiderstedt

    Leitung: Daniel Laufer

     

    Begrüßung: Leonhard Wieck

    Ansprache: Thomas Carstensen

    Lesung: Anja Davids

    Predigt: Pastor C. Fritsch

  • Lesung Temp

    Plattdeutsche Lesung am Sonntag, 07.10. um 14 Uhr im Smeerkrog

    Wer plattdüütsch snackt, de hett Humor!
    Meent de Autorin Renate Folkers, een Husumer Deern, de mehr as
    fofftig Johrn in Husum wohnt hett un siet twee Johrn in Hannover
    leevt.
    Folkers leest Plattgeschichten, to’n Bispill över de Leevde un vun
    Embryonen, de sick eenig warrt, wer as eerstes op de Welt komen
    IVwill.
    Kriminell schall dat ok noch togohn an düssen Nohmiddag,
    versprickt Renate Folkers.
    Se warrt bito een poor Geschichten ut ehr’ Krimi „KEEN UTWEG“
    vördreegen.
    Freut Se sick op en’ kommodigen Nohmiddag bi Kaffee un Kooken
    un plattdüütsche Geschichten.
    De Intritt is frie(willig) un kost fief Euro.
    Anmeldungen erbeten unter 04864 / 100 833

    Einladung: Lesung Renate Folkers

  • gemeinsam-stark

    Sozialausschusssitzung am 28.9.18

    Bekanntmachung

    Am Freitag, dem 28. September 2018 um 19:30 Uhr findet im Gasthof Rathje in Witzwort die 1. öffentliche Sitzung des Ausschusses für Kultur, Tourismus, Jugend, Sport und Soziales statt.
    Tagesordnung
    1. Begrüßung mit Vorstellung und Verpflichtung der Ausschussmitglieder
    2. Genehmigung der Niederschrift 27.03.2018
    3. Nutzungsordnung Gasthof Tönnsen
    4. Nationalparkpartnerschaft
    5. Internetseite Gemeinde Witzwort
    6. Einwohnerfragestunde
    7. Mitteilungen des Ausschussvorsitzenden
    8. Anfragen der Ausschussmitglieder
    Die Sitzung ist öffentlich, sofern nicht zu einzelnen Punkten der Tagesordnung die
    Öffentlichkeit ausgeschlossen wird.

    gez. Hauke Mann
    Ausschussvorsitzender

     

    Bekanntmachung als PDF

  • logo2_witzwort

    Einladung zum Informationsabend am 20.9.18

    Einladung zum Informationsabend der Gemeinde Witzwort

     

    An alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Witzwort

    Am Donnerstag, dem 20.9.18 um 19.00 Uhr findet im Gasthof Rathje der Bürgerinformationsabend der Gemeinde Witzwort statt.

     

    Tagesordnung:

    1. Begrüßung und Eröffnung der Versammlung
    2. Informationen zum geplanten Breitbandausbau durch den Breitbandzweckverband Südliches Nordfriesland
      Gäste: Detlef Honnens, Verbandsvorsteher und Herbert Lorenzen, Geschäftsführer
    3. Bericht zur gegenwärtigen Wolfsproblematik
      Gast: Leonard Wiek, 1. Vorsitzender hegering Witzwort
    4. Aktueller Sachstand zum Thema Rufbus

    Mit freundlichen Grüßen,

    Johann Sievers

    Bürgermeister

     

  • wgw

    Tolk-Schau 2018 – Der Bericht

    Der alljährliche Ausflug ins Familien-Spiele-Entspannungsparadies Tolk startete am Sonntagmorgen um 09:00 Uhr am Kirchspielplatz in Witzwort. Kurzes Besprechen und Bezahlen des Eigenanteils und dann zog die Kolonne auch schon los in Richtung TolkSchau.

    Da der Weg zum Ziel bekanntlich kurz ist, waren wir pünktlich, kurz nach dem Öffnen der Tore dort, um uns die Bollerwagen zu sichern und die bestellten Eintrittskarten abzuholen. Mit schwerem Gepäck ging es dann in Richtung der beiden Grillhütten, wo unser „Camp“ eingerichtet wurde. Die WGW -aktiv- zahlt jedes Jahr aus dem Erlös des Tannenbaumverkaufs die Grillhütten, das zugehörige Grillen, die Getränke, und je nach Kassenlage, das eine oder andere Bonbon.

    Die teilnehmenden Familien hatten zuvor leckeren Salat und Pizzabrötchen zubereitet und mitgebracht, so dass um die Mittagszeit der Spielespaß für eine gemeinsame Mahlzeit kurz unterbrochen wurde. Unsere allgegenwärtigen Freunde, die Wespen, waren an diesem Tag auch in Tolk und anscheinend sehr hungrig, woraufhin kurzfristig für die Kinder umgebaut wurde und die Kleinen in einer der Hütten in Ruhe essen konnten. Die Erwachsenen arrangierten sich eben mit den Nützlingen.

    Da wir ja nicht nur zum Essen in Tolk waren, sondern auch Spielen wollten, ging es nach der Pause wieder gestärkt in den Park. Unser „Camp“ stand dann für Pausen und Getränke nachtanken zur Verfügung, bis es dann gegen 17:00 Uhr Richtung Ausgang ging. Der jährliche Ausflug soll ein harmonischer Tag sein. Ohne Zwänge und mit viel Spaß am Gemeinsamen. Darum war es auch kein Problem, als eine Familie wegen akuter Übermüdung/Überspielung vorzeitig Richtung Kinderbettchen aufbrach. Das Pfand für die Bollerwagen wurde hin und her getauscht, bis jeder wieder seinen Ausweis hatte. Eine Familie litt noch an chronischer „Unterspielung“ und musste noch ein Weilchen bleiben, bis auch das erfolgreich auskuriert war.

    27 gutgelaunte Personen hatten schlussendlich den Tag in Tolk gemeinsam verbracht. Hierbei war es auch egal gewesen, ob es regnete oder – wie hier – die Sonne schien: Denn es war ein schöner Tag, der nach jahrzehntelanger Tradition, gemeinsam stattfand und auch bitte im nächsten Jahr wieder stattfinden soll.

    An dieser Stelle erinnern wir gerne schon einmal an den anstehenden WGW-Tannenbaumverkauf am 3. Advent. Auch dieses Event der WGW bringt Spaß und gute Laune und was am Ende dabei herauskommt, haben wir auch dieses Jahr wieder in Tolk sehen und erleben dürfen.

     

    WGW – Der Verein

  • kloen-gross

    Klönschnack in Witzwort: Lockerer Austausch über die Dorfpolitik

    Am Dienstag, dem 25. September, treffen sich wieder interessierte Witzworter Bürgerinnen und Bürger zum Klönschnack im Gasthof Rathje. Los geht es um 19:30 Uhr. Neben der Möglichkeit zum persönlichen Gespräch bei einem Bier oder einer Limo gibt es diesmal Informationen aus erster Hand über die Ausschuss-Sitzungen und einen Ausblick auf Initiativen und Veranstaltungen im Dorf.

    Veranstalter: Witzwort: offen und fair – WOF, Wählergemeinschaft für Witzwort
    Kontakt: Angela Jansen, 04864-987, 0160-4981685

  • gemeinsam-stark

    Sitzung des Finanzausschusses am 19.9.18

    Am Mittwoch, dem 19.09.2018, 20:00 Uhr
    findet im Gasthof Rathje in Witzwort die 1. öffentliche Sitzung
    des Finanzausschusses der Gemeinde Witzwort statt.

    Tagesordnung

    1.  Begrüßung mit Vorstellung und Verpflichtung der Ausschussmitglieder
    2.  Genehmigung der Niederschrift vom 16.11.2017
    3.  Einwohnerfragestunde
    4.  Mitteilungen der Ausschussvorsitzenden
    –  Ist-Stand Haushalt gegenüber Plan Ende 2017
    –  Welche Positionen benötigen wir im Haushaltsplan für 2019?
    –  u.a.
    5.  Anfragen der Ausschussmitglieder

    Die  Sitzung  ist  öffentlich,  sofern  nicht  zu  einzelnen  Punkten  der  Tagesordnung  die
    Öffentlichkeit ausgeschlossen wird.

    gez. Angela Jansen
    – Ausschussvorsitzende –

    Dokument:bekann finanz

Seite 1 von 1112345...10...Letzte »