• WGW-Ausflug

    Das war der WGW-Ausflug nach Tolk

    Es war nun wieder soweit…….

    Die WGW hat, nach einer längeren Pause, wieder die Tradition aufleben lassen und einen Ausflug organisiert.
    Dieser ging dieses Jahr, genau am 25.06.2016 um 09:00 Uhr los, Richtung Tolk Schau.
    Obwohl das Wetter nicht das Beste war, machte sich wie immer nur der „Harte Kern“ von übrig geblieben 18 auf den Weg Richtung Tolk. Es war schade, da auch die WGW einen Bus bestellt hatte der aber aufgrund des Desinteresses der Bürger wieder abbestellt werden musste.
    Punkt 09:55 Uhr waren wir in Tolk dann angekommen und dort war der Andrang enorm.

    Aber aufgrund der Super Organisation von Kathy, Danke hiermit nochmal, war für uns es relativ leicht, alles in die Bollerwagen zu laden und damit einen schönen Tag zu beginnen. Wir bezogen die Grillhütten und machten einen Termin aus für das Mittagessen. Dieser war dann auf 12:30 Uhr gelegt worden und alle stürmten los auf die Fahrgeschäfte.
    Doch ein plötzlich eintretender Regenschauer machte uns dann einen Strich durch die Rechnung, so dass wir das Grillenfeuer ein wenig früher anmachen mussten.
    Aber Egal! Gesagt, getan.

    Micha heizte dem Grill so richtig ein, so dass wir 30 Minuten später jeder mind. ein Steak und eine Bratwurst von Grill erleben durften. Die Kinder hatten in derzeit die Spielplätze rund um die Grillhütten unsicher gemacht. Ein Danke geht auch nochmals an alle, die Salate und Brote als Mitbringsel mitgebracht haben.
    Nach dem leckeren Mittag wurden wir dann alle nochmal in „Klamotten am Grill trocknen“ erfahren gemacht und auch die Sonne ging wieder auf und es stürmten alle wieder los in Richtung Park. Um die ein oder andere Kalorie wieder auf die Fahrgeschäfte zu bringen oder auch um einfach nur den Streichelzoo zu sehen.
    Es gab vieles zu sehen. Ob Dinosaurier im Wald oder der Pfau der die Federn hoch stellte um seine wahre Pracht zu entfalten. Aber am liebten hatten die Kleinen die Fahrgeschäfte sich für sich entdeckt.
    Um 17:00 Uhr trafen wir uns alle nochmals an der Grillhütte um den letzten Spuren der Mittagsrunde zu beseitigen und aufzuräumen. Danach legten wir alle nochmals richtig los und forderten unsere letzten Kraftreserven auf, uns zu mobilisieren um die ein oder andere Rutsche zu erklimmen.

    Zum Schluss gab es dann noch das Gruppenfoto und damit klang der Tag für den einen oder anderen, ob groß ob klein, müde und fertig aus.

    Das Fazit aus dieser Geschichte:
    Als die Nachfrage kam, ob dieses nochmals stattfinden soll………

    …kam ein einstimmiges:      JAAAAAAAA!

    Und somit nehmen wir Wünsche an für das kommende Jahr.

    Und natürlich wie immer für alle Witzworter, nicht nur WGW-Mitglieder! 

    Vielen Dank nochmal an alle für den absolut (nun nicht Jugendfrei) „geilen“ Tag.

    Gruß

    Thomas